CD-Box zu den Gesängen des Gotteslob-Eigenteils der Diözese Bozen-Brixen

Der Verband der Kirchenchöre Südtirols hat in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Kirchenmusikkommission alle deutschsprachigen Lieder und Gesänge des Eigenteils (Nr. 703-998) aufgenommen. Die Gesänge in italienischer Sprache und in den beiden ladinischen Idiomen des Gader- und Grödnertales wurden nicht aufgenommen, weil sie entweder tonlich mit den deutschsprachigen Gesängen identisch sind und somit genügend klangliche Information angeboten wird, oder weil die anderssprachigen Gesänge schon bekannt sind, dass sie klanglich nicht vorgestellt werden müssen. Bei den Liedern ist die erste Strophe, bei den Kanons ein vollständiger Durchgang zu hören. Alle Gesänge, welche Vorsängerteile im Gesangbuch enthalten, sind in einem Umfang aufgenommen, der für die musikalische Vollständigkeit eines Gesanges notwendig ist.

Die Box mit 4 CD's ist als Hilfestellung für jene gedacht, die Gottesdienste musikalisch gestalten und die große musikalische Vielfalt des neuen Gotteslob für ihre kirchenmusikalische Arbeit kennenlernen möchten. Die Tonträger geben eine Vorstellung, wie die Lieder und Gesänge klingen und leiten an, wie sie musikalisch umgesetzt werden können. Die CD-Box ist beim Verband der Kirchenchöre Südtirols (Adressleiste siehe ganz unten) gegen einen Unkostenbeitrag von EUR 20,-- erhältlich.